Aus dem "Mühlen" Rezeptbuch:

 

Spargelsalat mit französischem Senf


Rezept für 4 Personen:

500 g Spargel
1 TL französischer Senf
rote Zwiebeln
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer und Zucker
2 EL Balsamicoessig

Spargel schälen und in 2 cm dicke Stücke schneiden
Dies nun ca. 13 Minuten abkochen in Salz-Zuckerwasser
Spargel mit roten Zwiebelwürfeln, etwas Spargelwasser, französischem Senf, Olivenöl, Balsamicoessig, etwas Zucker, Salz und Pfeffer marinieren
Je nach Geschmack können noch frische Kräuter und Cocktailtomaten dazu gegeben werden

Spargel-Erdbeer-Crostini mit Parmaschinken


Rezept für 4 Personen:

1 Baguette
100 g Erdbeeren
200 g grüner Spargel
Olibenöl
Grober Pfeffer
Kräutersalz und Zucker
Ca. 10 Scheiben Parmaschinken oder Parmesankäse

Baguette in Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen und leicht knusprig backen
Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden
Grünen Spargel am Ende abschneiden, 1/3 der Stange schälen und in Salzwasser abkochen (ca. 2 Minuten)
danach direkt in Eiswasser abschrecken, damit die Farbe erhalten bleibt
jetzt kann der Spargel in Scheiben geschnitten werden
dies nun mit Olivenöl, grobem Pfeffer, Kräutersalz und etwas Zucker marinieren
Spargel-Erdbeerragout nun auf die Baguettescheiben verteilen und je nach Geschmack mit einer Scheibe Parmaschinken oder Parmesankäse genießen

Frittata mit Erbsen, Nordseekrabben,
Parmesan und Piment d‘Espelette


Rezept für 4 Personen:

150 ml Sahne
50 g geriebener Parmesan
300 g Nordseekrabben
300 g aufgetaute Tiefkühlerbsen
ist ein super Produkt / man kann auch frische nehmen
8 Eier (Größe M)
Butter
Muskat
Piment d’Espelette (kommt aus dem Baskenland)

Ofen auf 200°C vorheizen
Ofenfeste Form/Förmchen mit Butter ausfetten
Sahne, Eier, Parmesan verquirlen und kräftig mit Salz und Muskat würzen
Erbsen und Krabben in die Form bzw. Förmchen ordentlich verteilen und die Ei-Sahne-Masse darüber gießen
im Ofen auf unterster Schiene 15 Minuten backen
dann Piment d’Espelette drüber geben
heiß und kalt ein Genuss

Spieß mit Lachs im Erdbeer-Pfefferlack
mit Jakobsmuschel und grünem Spargel


Rezept für 4 Personen:

500 g frisches Lachsfilet ohne Haut
8 Jakobsmuscheln (tiefgekühlt)
4 Erdbeeren
Erdbeermarmelade
8 Stangen grüner Spargel
Salz, geschroteter Pfeffer
Holzspieße (in Wasser eingeweicht)

Lachs in 5x5 cm große Stücke schneiden
Jakobsmuscheln den Muskel entfernen (wird zäh)
Spargel einmal halbieren und kurz blanchieren
eventuell das Ende schälen / je nach Frische / kann holzig sein
alles auf einen Holzspieß spießen und auf ein gefettetes Blech im Ofen bei 200°C 5 – 6 Minuten schieben
Erdbeeren fein würfeln und in die Marmelade geben
Lachs rundum damit bestreichen und mit dem Pfeffer bestreuen
ist warm und kalt ein Genuss


 

 

 


zurück    Seitenanfang